Seminar „Art-gerechte Ernährung des Hundes“

 

An diesem spannenden Themenabend widmen wir uns der Frage:

Was bedeutet überhaupt „der Art gerecht“ und wie können wir mit einfachsten Mitteln – nämlich mit einer der Art entsprechenden Ernährungsweise –zur Gesunderhaltung unserer Hunde beitragen?

Die Ernährung bildet die Basis der Gesundheit. Denn nur ein gut versorgter Körper kann auch gut funktionieren und seine Aufgaben erfüllen.
Dafür ist – wie bei uns Menschen auch – eine Ernährungsweise essentiell, die zum Einen durch ihre Verarbeitung den Stoffwechsel nicht belastet, zum Anderen so wenig wie möglich Schadstoffe enthält und last but noch least den Körper dabei optimal mit allen Nährstoffen versorgt, die er braucht, um seine Arbeit gut zu meistern und gesund und leistungsfähig zu bleiben.

Wie sieht das bei IHREM Hundefutter aus?

In unserem Workshop verteufeln wir keine bestimmte Ernährungsweise.
Jeder Hund ist etwas ganz Besonderes, jede Hundebesitzer-Familie ist individuell und auch das Umfeld und die Lebensbedingungen sind unterschiedlich. Daher nähern wir uns dem Thema vielmehr von einer neutralen Seite.

Ziel ist es, einen Überblick über das Gesamt-Thema Hundeernährung zu verschaffen, um damit den Besitzer in die Lage zu versetzen, eine individuelle Entscheidung für sich und seinen Hund zu treffen. Verschiedene Aspekte aus den Bereichen Dosenfutter, Trockenfutter und Rohfutter werden beleuchtet und ein Einstieg in die BARF-Ernährung (Biologisch Artgerechte Rohfütterung) wird ermöglicht.

Klicken Sie hier, um Ihren Platz zu buchen!

Wir verschaffen uns in gemütlicher Runde Antworten auf viele spannende Fragen rund um das Thema Hundeernährung!

Was ist eigentlich „der Art gerecht“?
– Einblick in die Ethologie des Hundes
– Was frisst der Wolf?
– Einblick in die Anatomie des Verdauungsapparates des Hundes
– Aufbau des Gebisses

Was benötigt der Hundekörper, um gesund zu bleiben?
– Herstellung von konventionellem Tierfutter
– Blick auf die Zutatenlisten von Nass- und Trockenfutter
– Konservierungsmittel und künstlich zugesetzte Vitamine
– Brauchen Welpen wirklich Welpenfutter?
– ‚Steinzeiternährung‘ für Hunde
– Was bedeutet BARF?
– Vor- und Nachteile

Der Abend verschafft einen Überblick über das Thema Hunde-Fütterung, so dass Sie eine individuelle Entscheidung für sich und Ihren Hund treffen können. Der Fokus liegt dabei jenseits von schnell und billig auf einer Ernährung mit gesundem Menschenverstand.

Jetzt buchen!

Um eine gemütliche und persönliche Atmosphäre zu bewahren und allen Fragen gebührend Raum zu geben findet der Kurs in kleiner Runde von mindestens 5 bis maximal 12 Teilnehmern statt. Tee, kalte Getränke und Snacks sind im Seminarpreis enthalten. Verträgliche Hunde sind bei unseren gemeinsamen Abenden willkommen, bitte bringen Sie dann ein eigenes Körbchen oder eine Decke mit.

Teilnahme pro Person 85 Euro
Familienrabatt (2 oder mehr Personen) pro Person 65 Euro

Bitte beachten Sie Folgendes:
Die Plätze sind auf 12 Teilnehmer begrenzt! Eine verbindliche Buchung ist nur mit Anzahlung in Höhe von 50 Prozent des Teilnahmebetrages möglich. Hierfür stehen Ihnen die Wege per Überweisung oder per Paypal zur Verfügung.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit den Zahlungsinformationen. Bitte checken Sie Ihren Spamfilter, wenn Sie keine Benachrichtigung von mir empfangen. Mit dem Zahlungseingang ist Ihr Platz dann fest gebucht (zur Berücksichtigung der letzten freien Plätze zählt das Datum des Eingangs).

Sie können es gar nicht abwarten, mehr über dieses interessante Thema zu erfahren?
Dann sichern Sie sich jetzt hier Ihren Platz in unserer Runde!

 

Weitere interessante Themenabende für das 1. Halbjahr 2018:
Sie interessieren sich für ein bestimmtes Thema? Weitere Infos zu den Abenden werden kurz vorher online gestellt, gerne erhalten Sie jedoch im Vorfeld Detail-Informationen per E-Mail.

Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch Termine mit Kinderbetreuung.

Art-gerechte Ernährung des Hundes. Dauer ca. 3 ½ Stunden
Montag, 22. Januar – 17:30 Uhr
Dienstag, 20. März – 17:30 Uhr
Mittwoch, 23. Mai – 17:30 Uhr

Art-gerechte Ernährung der Katze. Dauer ca. 3 ½ Stunden
Montag, 19. Februar – 17:30 Uhr
Dienstag, 17. April – 17:30 Uhr
Mittwoch, 20. Juni – 17:30 Uhr

Soziale Kommunikation des Hundes. Dauer ca. 5 ½ Stunden
Donnerstag, 15. Februar – 16:00 Uhr

Soziale Kommunikation der Katze. Dauer ca. 5 ½ Stunden
Montag, 12. März – 16:00 Uhr

Gesund und glücklich ins Alter (für Hunde und Katzen). Dauer ca. 3 ½  Stunden
Montag, 19. März – 17:30 Uhr

Erste Hilfe am Hund (dieses Seminar leitet eine Tierärztin). Dauer ca. 3 ½ Stunden
Montag, 9. April – 17:30 Uhr

Kräuterheilkunde bei Erkrankungen des Bewegungsapparates (für Hunde), Dauer ca. 3 ½ Stunden
Mittwoch, 11. April – 17:30 Uhr

Sie interessieren sich für einen bestimmten Themenabend? Weitere Infos zu den geplanten Abenden werden kurz vorher online gestellt, gerne erhalten Sie jedoch im Vorfeld Detail-Informationen per E-Mail.

Ein Thema interessiert Sie, der Termin passt jedoch so gar nicht in Ihren Kalender?
Dann senden Sie mir eine E-Mail über das Kontaktformular und ich informiere Sie, sobald ein neuer Termin steht.

Buchen Sie jetzt hier Ihren Platz für den Themenabend „Artgerechte Ernährung des Hundes“ am 22. Januar 2018!

 

Tickets available
85 Euro / 65 Euro

Mamma Berlin

Hausbesuchspraxis für Berlin & Potsdam