Tierheilpraxis Engert

Hausbesuchspraxis für Homöopathie und alternative Tierheilkunde – Tierheilpraktikerin Sindy Engert –

Homöopathie

„similia similibus curentur –
Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden.“

Christian Friedrich Samuel Hahnemann, ein deutscher Arzt aus dem 18. Jahrhundert,
gilt als Begründer der Homöopathie.

Er lehnte die damals meist invasiven Heilmethoden ab und gelangte zu der Überzeugung,
dass der kranke Körper das Potential hat,
sich selbst zu helfen.
So entwickelte er in vielen Selbstversuchen das Ähnlichkeitsprinzip der Homöopathie,
was besagt, dass das, was beim gesunden Organismus bestimmte Symptome hervorruft,
die gleichen Symptome eines kranken Organismus heilen kann.

In diesem Sinne verabreicht man beispielsweise einem Patienten mit Fliessschnupfen
ein homöopathisches Mittel, welches in nicht homöopatisch zubereiteter Form einen solchen Fliessschnupfen hervorruft
(man denke unter anderem an die Küchenzwiebel).
Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert,
das bedeutet, dem Körper wird die Gelegenheit gegeben,
die Imbalance im Organismus selbst heilen und ausgleichen zu können.

Weiter zu:

Homöopathie

Akupunktur

Kräuterheilkunde

gesunde Ernährung / Ernährungsberatung